SucheSuchen
Schließen

Schaffensraum

Ideenreichtum erleben, sich von Kunst inspirieren lassen und sich selbst in der schöpferischen Arbeit entdecken ...

... das ist der Schaffensraum der "Sommerfrische reloaded"

Mühlenführungen und Krapfenbacken in der Erlachmühle

Jedes Jahr im Mai öffnet die Jausenstation Erlachmühle, die älteste urkundlich erwähnte Mühle im Mondseeland aus dem Jahr 1416, nach der Winterpause wieder ihre Pforten.
Das freut nicht nur Freunde des berühmt-berüchtigten Erlachmühlner-Sauerteigbrotes (welches es übrigens das ganze Jahr über gibt, also keine Angst!), sondern auch Gäste, die die Mühle einmal von innen sehen möchten und ab Mai wieder an einer Mühlenführung teilnehmen können. Die Erlachmühle ist die einzige aktive Mühle im Mondseeland, in der heute noch hochwertiges Getreide zu Mehl verarbeitet wird. Es werden hier alle Vorgänge der Erzeugung – vom Getreide bis zum täglich frischen Holzofenbrot vorgestellt.

weiterlesen

Besonders interessant ist auch das Bauernkrapfen-Backen mit der Senior-Chefin, welche bei Schönwetter im Gastgarten der Erlachmühle live für ihre Gäste wunderbar flaumige Krapfen und gebackene Mäuse ausbäckt. Zudem bäckt die junge Müllerin Antonia wunderbare Tortenkreationen und Sohn Gerhard serviert frisch gefangenen und geräuchterten Fisch aus dem Mühlenbach zum Sauerteigbrot des Bruders August.
Ab 2. Mai gibt es die Mühlenführung und das Krapfenbacken wieder im Wochenrhythmus (Mühlenführung montags, Krapfenbacken dienstags). 
Achtung: Das Krapfenbacken findet nur bei Schönwetter statt!

Augenblicke, die bleiben.

In der Region Dachstein-Salzkammergut

Mit ganzem Stolz möchten wir euch unser neues Image – Video der Ferienregion Dachstein Salzkammergut vorstellen.

Mit diesem Clip wollen wir euch eure Lust auf den Sommer wecken!

Biken, Wandern, Brauchtum, Kulinarik und vieles mehr erwartet euch in der Region am Fuße des Dachsteins.  Viel Spaß beim Anschauen! 

Video & Schnitt: Manuel Haslauer Foto: RudiKainPhotografie

© Gravel Biken Dachstein Gosaukamm Gosausee Echerntal ©WOM Medien GmbH/ Andreas Meyer
Eine Luftaufnahme zeigt eine Straße, die durch eine Bergwiese verläuft. Auf der Straße fahren zwei Biker. Im Hintergrund befindet sich ein Tal und ein See, der von Bergen umgeben wird.
BeschreibungVideo

OBERÖSTERREICHERIN „Starke Frauen im Tourismus“

Ganz nach dem Motto: Frauen im Zentrum der Gastlichkeit, haben wir mit sechs Frauen aus der Region Attersee-Attergau gesprochen. Seit mehreren Jahrzenten sind sie im Tourismus tätig, sind maßgeblich an der erfolgreichen Weiterentwicklung Ihrer Betriebe beteiligt. Gemeinsam werfen wir einen Blick hinter diese Erfolgsgeschichten und sprechen mit Ihnen über die größten Herausforderungen. Von der Quereinsteigerin bis zur Übernehmerin eines Traditionshauses, von der Frühstückspension zum Wellnesshotel der Superlative.

Sehnsucht Oberösterreich

im Salzkammergut mit Richard Deutinger

Traumblick für Schafe und Alpakas Mit Traumblick auf den Attersee stehen nicht nur die Schafe von Bernhard Gangl auf den Wiesen über Weyregg, er liefert Schafsmilchprodukte rund um den See.

Auch die Seealpakas von Familie Renner überblicken die liebliche Landschaft rund um den See.

Die Produkte der Tiere können unterschiedlicher nicht sein: Schafmilch, Käse, Joghurt und Topfen sind es bei den einen – Alpakawollprodukte von Socken über Pullover bis zur Bettwäsche bei den anderen.

FELIX 2022

Gourmetfestival mal ganz anders: Von 25. März bis 1. Mai dreht sich im oberösterreichischen Salzkammergut bei FELIX 2022 abermals alles um Wirtshausküche und -kultur, um Tradition und innovative Zukunft.

weiterlesen

Mit dabei sind bei dieser kulinarischen Spurensuche die Wirte am Traunsee und im Almtal, viele außergewöhnliche Haubenköche aus dem In- und Ausland und spannende Produzenten.

Rezepttipp Faschingskrapfen

In der Faschingszeit dürfen die leckeren Faschingskrapfen auf keinen Fall fehlen. In Omas Rezeptbuch haben wir ein Rezept für euch gefunden. Ganz einfach und schnell zum Nachmachen! 
Folgende Zutaten werden für 10 Portionen benötigt: 

500g Mehl 
1 Würfel Hefe (42g) 
250ml Milch (Zimmertemperatur) 
50g Staubzucker 
60g Butter 
1 Teelöffel Salz 
4 Stück Eigelb 
1 Prise Zucker 
800 ml Öl zum Ausbacken
250g Marillenmarmelade zum Befüllen 

weiterlesen

Für die Krapfen wird ein Germteig zubereitet. Dazu muss man als erstes 100ml lauwarme Milch und eine Prise Zucker mit Hefe vermengen, 3 Esslöffel Mehr hinzugeben und verrühren. Es entsteht ein dickflüssiger Teig, den man bei 30 Minuten Zimmertemperatur ruhen lässt, bis er Blasen wirft. Eigelb und Zucker in einer Schüssel verquirlen. In einer großen Schüssel das Mehl, die weiche Butter und den Teig zufügen. Nun alles zu einem glatten Teig verkneten, zudecken und nochmals 60 Minuten ruhen lassen.  
Aus diesem Teig 20-25 Kugeln formen, flach drücken und erneut ruhen lassen bis die Kugeln doppelt so groß sind. 

Das Fett auf 170 Grad erhitzen. Die Krapfen goldgelb auf beiden Seiten ausbacken und die Krapfen beim Herausheben abtropfen lassen.  

Zum Schluss mit einem Spritzbeutel die Marmelade seitlich in den Krapfen hineinspritzen. Beim Servieren mit Staubzucker bestreuen. 

Viel Spaß beim Nachmachen!

© Genussland-Oberoesterreich-Krapfen-Foto-Obeoesterreich-Tourismus-Andreas-Roebl (1)
Faschingskrapfen.
Dachstein-Salzkammergut

Kulinarische Leckerbissen im Gasthof Rettenbachalm

Aus der Region Bad Ischl

Nicht nur sportliche Betätigung, sondern auch Kulinarik wird in der Rettenbachalm großgeschrieben. Zu einem knusprigen Sonntagsbratl oder feinen Kaiserschmarrn auf der Alm, kann man so gut wie gar nicht nein sagen!

Unser Kulinarik-Tipp:
Steakwochen im Gasthof Rettenbachalm - noch bis 6. Februar!
Reservierung unter +43 6132 23631 oder per Mail an floriansimmer207@gmail.com

Funfact: Der Zaunerstollen in Zartbitterschokolade vegan!

Ob Kaisertorte, Maroniherzen oder Erdbeerkardinal - im größten Kuchenbuffet Österreichs ist für jeden Mehlspeisenliebhaber etwas dabei!

weiterlesen

Die Konditorei Zauner in der Pfarrgasse wird bereits in 7. Generation geführt und wahrt eine lange Handwerkstradition.

Genussbox Winteredition

aus der Dachstein-Salzkammergut Region

Ab 22. November 2021 gibt es die neue Genussbox "Weihnachtsgeschenk-Edition" in allen vier Tourismusbüros der Ferienregion Dachstein Salzkammergut zu kaufen! Dieses Mal mit dabei eine wunderbar duftende Räuchermischung vom Kräuterhof Dax'n, der süße Vanillezucker von Cook&Grill, der herzerwärmende Punsch-Sirup vom Speisekammerl der Goiserer Mühle, das wohltuende Lavendelbad vom Salzkontor, einzigartige Dörrobst-Schokolade von der Bäckerei Maislinger und schmackhaften Nudeln vom i-tupferl! Diese Box verspricht Genuss und Wohlgefühl aus regionaler und handgemachter Produktion! Der Geschenkstipp von uns für euch!
 

Hrovat´s röstet

Das Kaffeerösten ☕️ ist eine Kunst, die viel Geduld und Erfahrung braucht. Diese beherrscht Familie Hrovat auf alle Fälle!  Das kleine aber feine Geschäft "Hrovat´s" am Kreuzplatz ist ein waschechtes Bad Ischler Original.
Barbara Hrovat lädt mit einer bunten Auswahl an schönen Dingen für zu Hause, zum Mitbringen und für sich selbst zum Gustieren und Kaufen.

weiterlesen

Der fair gehandelte  und im Salzkammergut über dem Holzfeuer geröstete  Kaffee hat mittlerweile in der ganzen Region einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht und ist nicht mehr aus Bad Ischl wegzudenken. 

Deine Ausseerland Selektion - haftig & echt!

Selektion bedeutet Auswahl. Eine Auslese der Besten, der Stärksten.
Das ist es, was die Selektion Ausseerland-Salzkammergut zu bieten hat. Außergewöhnliche regionale Betriebe, deren Produkte und Dienstleistungen etwas ganz Besonderes sind. Einige, weil sie sich auf altes Wissen und meisterliches Handwerk verstehen. Andere, weil sie ehrliche Ausseer Produkte auf höchstem Niveau erzeugen oder veredeln. Wieder andere, weil ihre Kreativität die alten Wurzeln mit neuem Zeitgeist erfüllt. Handwerk, Kulinarik, Naturprodukte, Traditionelles und Hausgemachtes - Erlebe eine Reise durch die einzigartige Ausseerland Selektion.
 

weiterlesen

Vorbeischauen ist die Devise. Über die Schulter schauen ist bei vielen Rundführungen möglich. Und sich in die Ausseerland Selektion zu verlieben, das ist absolut erwünscht.
Die Betriebe der Ausseerland Selektion freuen sich auf dich!
Hier findest du alles, was du im Ausseerland gesehen, gekostet, getan, gekauft, erlebt und probiert haben musst, um das Beste aus dem Ausseerland erfahren zu haben. 
 

Adventkalender der Fuschlseeregion

Ein ganz besonderer Adventkalender mit 24 hochwertigen Produkten aus der Fuschlseeregion.
Letztes Jahr wurde die Idee des "Fuschlseeregion Adventkalender" geboren. Durch das große Interesse an dem Kalender, im Jahr 2020, wo mehrmals die Stückzahlen erhöht wurden, wird die Fuschlseeregion für dieses Jahr die Produktion auf 200 Stück aufstocken. Heuer darf man sich auf 24 großartige Produkte von einzigartigen Produzenten der Fuschlseeregion freuen. Neu ist heuer, dass von jedem Kalender, € 5,00 für einen guten Zweck gespendet werden.

weiterlesen


Die breit gefächerte Produktpalette aus der Region reicht von einem hochwertigen Filzkorb, über ein Tagesloiperl zum Langlaufen in Faistenau bis hin zum Koppler Moor Whisky.
Mit dieser tollen Aktion setzt der Tourismusverband ein Zeichen, in dem er ein nachhaltiges Präsent anbietet, mit dem man seinen Lieben in der Vorweihnachtszeit Freude bereiten kann, für einen guten Zweck spendet und gleichzeitig die regionale Wirtschaft unterstützt.
Kalender Preis € 95,-
 

Zum Adventkalender

Genießen & Entspannen ...

... Energie tanken und neue Ideen schaffen

 

Die kalten Herbsttage sind perfekt, um die Seele baumeln zu lassen und um den Kopf freizubekommen, um neue Ideen zu schaffen. Genießen Sie einen Tag in Bad Ischl und lassen Sie sich verwöhnen. Ein kleiner Bummel durch die Stadt mit einem Besuch in der Konditorei Zauner. Danach entspannen in der Eurotherme Bad Ischl und den Alltagsstress vergessen. 

 

Wellness im Salzkammergut

Konditorei Zauner

Kunsthandwerksmarkt St. Gilgen

Live Musik, Handwerksmeile und Schauwerkstätten von 25. - 26. September 2021 am Markt.
Hier erlebt der Besucher das Entstehen einzelner kunsthandwerklicher Produkte. Es entsteht dadurch ein reger Austausch zwischen Betrachter und Erzeuger.

Heuer wird der beliebte St. Gilgener Kunsthandwerksmarkt wieder stattfinden. Vom 25. – 26. September geben sich über 80 Aussteller aus dem In- u. Ausland im Seepark in St. Gilgen ein Stelldichein und präsentieren ihr einzigartiges Kunsthandwerk.  

weiterlesen

Für die interessierten Besucher wird Einiges geboten. Alle Materialbereiche sind zu finden, einzigartige Glasarbeiten und Keramiken, gedrechselte Holzarbeiten, fein gestaltete Schmuckstücke in Gold und Silber sowie Textiles in Tracht und modernem Stil. Schmiedearbeiten in großen und kleinen Ausführungen, seltene Papierarbeiten, Messerschmiede und Lederarbeiten.
Geplant ist heuer wieder das sehr beliebte Ramenprogramm mit Live-Musik sowie den Schauwerkstätten. Hier zeigen Aussteller ihre außergewöhnlichen handwerklichen Fähigkeiten direkt am Stand.
 
Der Markt bereichert als Qualitätsereignis das großartige Angebot St. Gilgens und der Region Salzkammergut.
 
Die offizielle Eröffnung: des 12. KHW-Marktes wird wieder Bürgermeister Otto Kloiber am Samstag, 25.  September um 11 Uhr im Seepark, Musikpavillion, vornehmen.

Strobler Herbstmarkt

Wenn sich die Wälder langsam bunt färben, der See glasklar ist, die Berge nebelfrei sind und  die Fernsicht gestochen scharf ist, dann hält der Herbst Einzug am Wolfgangsee. Im Zuge dieses Herbstgenusses, findet heuer von 11. – 12. September erstmals der Strobler Herbstmarkt am Dorfplatz in Strobl statt. Auf die Besucherinnen und Besucher warten kulinarische Besonderheiten, handwerkliche Erzeugnisse und Live-Musik aus der Region.

Erleben Sie an den Marktständen traditionelles Handwerk von heimischen Handwerkerinnen und Handwerkern. Von Ton, Gebrauchskeramik und Kunstobjekten...

weiterlesen

...über handgenähte Trachtenkleidung für Kinder bis hin zur Holz-Gravur, präsentieren Kreative Ihre handgefertigten Produkte. Die kulinarischen Verkaufsstände begeistern Sie mit selbstgemachten Likören, Sirupe, Essige, Schnäpse sowie mit regionalen Käse- und Wurstspezialitäten. Obendrein sorgen die Strobler Wirte mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Kistnbratl bis hin zu herbstlichen Nudelgerichten für das leibliche Wohl. Die jüngeren Besucher erwartet der direkt an den Markt angrenzende Spielplatz.
 
Unterhaltungsprogramm
Neben kulinarischen und handwerklichen Spezialitäten bietet der erste Strobler Herbstmarkt ein tolles Unterhaltungsprogramm. Am Samstag den 11. September werden nachmittags Volksmusikanten den Markt musikalisch umrahmen. Ab 18.00 Uhr erwartet alle Besucherinnen und Besucher das 1. Strobler Bier Pong Turnier und ab 20.00 Uhr gastieren The Helagunkis im Musikpavillon. Die beiden Musiker aus dem Salzkammergut sorgen mit ihrem einzigartigen Sound, durch die Verknüpfung von Rock'n'Roll aus den 50er- und 60er-Jahren mit Kontrabass und traditioneller Volksmusik mit steirischer Harmonika, für die nötige Stimmung. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der hiesigen Volksmusik und ab 11.00 Uhr ladet die St. Gilgner Tanzlmusi zum Frühschoppen ein, ehe anschließend das beliebte Volksmusiktrio Edelweiß 3 aus St. Wolfgang für beste Unterhaltung sorgt.  

Mondsee Töpfermarkt

02. - 04. August 2021

Rund 25 Keramiker*Innen aus Österreich und den Nachbarländern werden von 02. bis 04. August 2021 den Platz vor der Basilika in Mondsee in eine bunte Marktkulisse verwandeln, welche zum Flanieren einlädt.
Von Gebrauchs- über Gartenkeramik bis hin zu Schmuck und Kunstobjekten aus Ton bieten die Handwerker*innen auch dieses Jahr wieder eine breite Palette an kreativen Produkten an.
02.-04. August 2021, täglich von 10:00-19:00 Uhr.

Töpfermarkt Mondsee
© Töpfermarkt(c)TVBTraunsee-Almtal
Eine Gesicht aus Ton gemacht

Österreichischer Töpfermarkt in Gmunden

27. - 29. August 2021

Nach dem 32-jährigen Bestehen ist der Österreichische Töpfermarkt immer noch aufgrund seiner Vielfalt und hohen Qualität so gut besucht wie eh und je. Zudem gehört er zu den besten Keramik-Märkten in Europa: Keramik-Künstler aus allen europäischen Ländern vereinigen sich hier an diesem Wochenende, um Traditionelles und Neues aus Ton zu präsentieren. Unterschiedlichste Techniken, Dekors und Stilrichtungen dieses Handwerks werden das Publikum aufs Neue begeistern. Auch heuer werden sich wieder neue Werkstätten vorstellen, freut sich Marktverantworliche Eva Fürtbauer. Der Töpfermarkt ist nicht nur eine gute Gelegenheit für Besucher und Liebhaber der Keramikkunst einen guten Überblick über die europäische Keramik-Szene zu bekommen – es ist auch bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei! Wie jedes Jahr ist der Eintritt zum Töpfermarkt frei!

Töpfermarkt Gmunden

Pehn - Bootsbau

Vielseitig sind nicht nur die Elektroboote vom Bootsbau Pehn im Attergau, sondern auch der Beruf als Bootsbauer selbst! Der Bootsbau Pehn passt so gut ins Salzkammergut, weil alle Kollegen sowie Partner aus dem Salzkammergut kommen. 

Wie man ohne Nachladen den ganzen Tag am See schippern kann und wie viel Berufssparten der Job als Bootsbauer in sich vereint, erfahren Sie im Video. 

 

 

 

 

Zum Bootsbau Pehn
© Primushäusl Brennerei
Im Zentrum steht die Brennerei der Destilliere Primushäusl am Wolfgangsee.

Wolfgangsee

Die Essenzen der Natur

Sie duften, sie prickeln, sie überraschen, sie verzaubern... Kurz sie schmecken einzigartig nach der Gegend – die edlen Destillate der vielfach ausgezeichneten Brennerei Primushäusl. Dreißig Edelbrände warten auf eine Verkostung und wer davon genug hat, probiert vom hausgemachten Gin, Whisky oder Rum.

primushaeusl.at

© Schaffensraum ©Bühner/ emotioninpictures.at
Im Zentrum steht ein Handwerker, der auf seiner Arbeitsfläche gerade einen Stoff bearbeitet. Im Hintergrund hängen mehrere bunte Stoffe und ein Schild mit der Aufschrift "Sepp Wach Seidenhanddrucke A-8990 Bad Aussee".

Ausseerland

Original Alpen-Couture

Einzig und alleine im Ausserland werden in Österreich noch Seidenstoffe für Dirndl & Co. handbedruckt. Auf dem meist Reinseide Twill entstehen mit Holz oder Metallmodeln farbenprächtige Designs, die es sonst nirgends gibt. Die Farben der Saison treffen auf traditionsreiche Muster und umgekehrt. Pflicht für Trendsetter und Trachtenbegeisterte.

ausseerland.at

© Fischer
Im Zentrum des Bildes befindet sich ein Fisch, der gerade von einem Fischer mit einem Netzt aus einem See geangelt wurde. Im Hintergrund Wald.

Fuschlseeregion

Genussfisch vom Fuschlsee

Sie sind weithin bekannt, die fein geräucherten Saiblinge, Bach- und Lachsforellen vom Fuschlsee und jederzeit eine Reise wert. Wer nicht im eleganten Restaurant von Schloss Fuschl diniert, probiert die tagesfrischen Fische direkt am Ufer in der traditionsreichen Schloss-Fischerei. Die berühmten geräucherten Köstlichkeiten gibt’s dort auch - reisefit verpackt - zu kaufen.

fuschlseeregion.com

Eva's Pralinen

Wir haben zu unserer Videoreihe "Wir präsentieren ..." Eva Schneider von Eva's Pralinen besucht. Wir hatten die Möglichkeit^, uns ihr süßes Reich etwas genauer anzusehen.

Regionalität wird bei Eva großgeschrieben, deshalb holt sie sich Produkte wie Gin, Whiskey, Eier, Butter aus dem Salzkammergut und SalzburgerLand. 

Was Eva in ihrem Küchenparadies alles zaubert sehen Sie im Video. Reinschauen lohnt sich!