Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Leitnmichl-Kapelle

St. Lorenz am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

Die Kapelle ist im Besitz von der Fam. Mayerhofer. An ihr führte der Kirchenweg nach Mondsee vorbei, durch die Grundzusammenlegungen befindet sich die Kapelle heute in der Mitte der Wiese. Sie wurde wahrscheinlich Anfang des 20. Jhs. errichtet.

Es gibt zwei verschiedene Berichte bezüglich des Baues der Kapelle. Eine Überlieferung besagt, dass sie aus Dankbarkeit für die Rückkehr aus dem Krieg gebaut wurde, der anderen Version gemäß liegt der Grund im eingetretenen Kindersegen. Letztere gilt als die wahrscheinlichere Variante, da der Großvater des heutigen Besitzers adoptiert wurde.

Im Inneren befindet sich ein mehrmals renoviertes altes Madonnenbild.

Im Mai wird die Kapelle mit einem Türkranz geschmückt, der am letzten Maitag verbrannt wird. Viele Wanderer und Radfahrer besuchen die Kapelle, die mitten in der Wiese steht. Manche lassen Blumen dort. Für einige ist es ein gern besuchter Ort der Besinnung und des Gebetes.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Leitnmichl-Kapelle
An der Drachenwand 53
5310 St. Lorenz am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.