Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Buchschartner-Kapelle

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Die Kapelle erinnert an Matthias Steinbichler, der am 3. Dezember 1896 beim Laubheuen tödlich verunglückte. 

Wahrscheinlich wurde die erste Kapelle hier knapp nach diesem Ereignis - um 1900 – errichtet. 1998 waren eine gründliche Renovierung und die Erneuerung des Dachstuhles notwendig. Die Familie Emeder, jetzt Besitzer des Gutes, führte diese Arbeiten aus und pflegt die Kapelle.
In der Kapelle befindet sich eine Mariengrotte, weiters Statuen Marias und des hl. Josef mit dem Jesuskind.
 
Inschriften berichten vom Ereignis, das zum Bau der Kapelle veranlasste:
„Frommes Andenken an Herrn Matthias Steinbichler, welcher am 3. Dez. 1896 um ½ 4 Uhr nachmittags im Walde beim Laubnachhausefahren auf tragische Weise ums Leben gekommen ist. Wir bitten um ein Vaterunser.“
Andenken an Frau Elisabeth Schneeweis, Bäuerin am Buchschartnergut –
4. November 1999 gestorben.

​​

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Kontakt & Service


Buchschartner-Kapelle
Hochmoor 3
5310 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.