Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Tauchen im Altausseer See

Altaussee, Steiermark, Österreich

Der Altausseer See gehört zu den landschaftlich schönsten Seen des Salzkammergutes. Das Wasser hat eine leuchtend-dunkelblaue Färbung - das "dunkelblaue Tintenfass" wie der Altausseer See auch genannt wird.

Der Altausseer See liegt auf 712 Metern Seehöhe und ist ca. 72 Meter tief. Das nördliche Seeufer ist leichter erreichbar als der südliche Seebereich. Bis zum Hotel am See ist die Zufahrt mit dem Wagen gestattet - bitte beachten Sie die Kurzparkzone und die Parkplatzgebühr!

Knapp nach dem Hotel am See beginnt ein schmaler Wanderweg in Richtung Osten. Dort beginnt auch bereits die Tauchzone, Kahlseneck. Durchwachsen - so lautet eine kurze, aber treffende Beschreibung der nördlichen Seegründe des Altausseer Sees. Erst im hinteren Seebereich offenbart sich eine für Alpengewässer typische Fauna- und Flora: Wasserpest, Armleuchteralgen (verschiedene Arten) schmücken den seichteren Bereich - zeitweise huscht auch die eine oder andere Seeforelle oder auch eine Regenbogenforelle vorbei.
Der glückliche Neptunsjünger entdeckt auch eines der wenigen 'Wracks' - alte, versunkene Ruderboote, die bei guter Wetterlage als Fotomotiv dienen könnten. Kleinere Felsen, Blöcke aber auch Schlamm- und Sedimentflächen aus denen hie und da ein Baum, einem Mahnmal ähnlich, herausragt, erfreuen den Taucher.
"Schön, aber kalt", so lautet das einhellige Urteil nach einem Altausseer-See-Tauchgang.

Ganzjährig, je nach Witterung!

Erreichbarkeit / Anreise

Genaue Informationen zur Anreise ins Ausseerland – Salzkammergut finden Sie hier!

Busse dürfen vor dem Kur- und Amtshaus bzw. neben dem Volkshaus zum Ein- und Aussteigen der Gäste halten. Anschließend steht ca. 4 km außerhalb (Loser Bergbahnen) ein kostenloser Busparkplatz zur Verfügung.



Parkgebühren

Täglich von 15. April bis 30. November. Die genauen Parkgebühren entnehmen Sie bitte den jeweiligen Automaten. Behinderte Fahrzeuglenker, die ihren Ausweis gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe ihres Fahrzeuges anbringen, sind auf allen gebührenpflichtigen Parkplätzen von der Gebührenpflicht befreit.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Tauchen / Scuben
Allgemeine Preisinformation

Tauchen ist im Altausseer See kostenlos.

  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Tauchen im Altausseer See
Fischerndorf
8992 Altaussee

+43 3622 71643
+43 3622 71643 - 7
info.altaussee@ausseerland.at
www.altaussee.at
http://www.altaussee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.