Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Fischen im Mühlbach

Bad Goisern am Hallstättersee, Oberösterreich, Österreich

Fliegenfischen mitten im Zentrum von Bad Goisern am Hallstättersee ist im Mühlbach, einem Seitenarm der Traun, möglich. Durch das ruhige Fließgewässer besteht ein gutes Eigenaufkommen an Fischen, die bis zu  vier Kilogramm Gewicht erreichen.

Fliegenfischen in mitten von Bad Goisern

Die 2,7 km lange Strecke des Mühlbachs ist dank einer Breite von drei bis maximal zehn Metern und eine Tiefe bis zu zwei Metern leicht begehbar und für das Fliegenfischen optimal geeignet. Das Durchwaten des Baches ist erlaubt, das Watfischen ist aber verboten.

Fischvorkommen im Mühlbach

Durch die geringen Wasserstand-Schwankungen gibt es im Mühlbach in Bad Goisern auch ein gutes Eigenaufkommen an Fischen. Vorwiegend gibt es hier Bachforellen, die vereinzelt bis zu vier Kilogramm schwer werden können, Regenbogenforellen, Seeforellen, Bachsaiblinge, Äschen und Hechte.

Die Entnahme von täglich maximal zwei Fischen, ist bei der Tageskarte erlaubt, Jahreslizenzbesitzer dürfen maximal 30 Salmoniden pro Jahr entnehmen. Es darf ausschließlich Fliegenfischen praktiziert werden, dies aber auch nur mit künstlichen Fliegen.

Die jeweiligen Lizenzen, bekommst du direkt in Bad Goisern am Hallstättersee, beim Büchsenmacher Struger Franz und auch im Hotel Moserwirt.

Mehr Informationen übers Fischen im Mühlbach findest du bei den Bad Goiserer Mühlbach – Fliegenfischern.


Erlebe den Mühlbach im 360 Grad Live Panorama von Bad Goisern am Hallstättersee...




Fischen im Mühlbach
1. April bis 30. September

Fischarten



Erreichbarkeit / Anreise

Der Mühlbach befindet sich direkt im Zentrum von Bad Goisern am Hallstättersee, im Herzen des Salzkammerguts.

Mit dem Auto
von Salzburg:

Bundesstraße B158 Richtung Bad Ischl
in Bad Ischl Auffahrt auf die Salzkammergut Straße B145 Richtung Bad Goisern

von Linz:
A1 Autobahnabfahrt Regau auf Salzkammergut Straße B145 Richtung Gmunden, Bad Ischl, Bad Goisern

von Graz:
A9 Autobahnabfahrt Liezen auf B320
in Trautenfels abbiegen auf Salzkammergut Straße B145 bis Bad Goisern


Mit dem Bus:
von Bad Ischl: Bus Richtung Gosausee, Haltestelle „Bad Goisern Mitte“, ca. fünf Minuten Gehzeit
von Gosau: Bus Richtung Bad Ischl, Haltestelle „Bad Goisern Mitte“, ca. fünf Minuten Gehzeit

Mit dem Zug:
von Linz/Salzburg nach Attnang-Puchheim, umsteigen in Zug nach Stainach-Irdning
von Stainach-Irdning Zug Richtung Attnang-Puchheim
aussteigen bei Zugstation „Bahnhof Bad Goisern“, ca. zwei Minuten Gehzeit

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Allgemeine Preisinformation

 Tageslizenzen:

  • für Mitglieder € 25,00
  • für Gäste € 35,00

3-Tageslizenz:

  • für Gäste € 100,00
  • für Mitglieder € 70,00

5-Tageslizenz:

  • für Gäste € 130,00
  • für Mitglieder € 110,00

Jahreslizenz: € 240,00
Mitgliedsbeitrag: € 20,00
 
Lizenzausgabe:






  • Haustiere erlaubt
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Fischen im Mühlbach
Görb 29
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 699 11710664
tischler_thomas@yahoo.de
www.goiserer-sportfischer.at
http://www.goiserer-sportfischer.at

Ansprechperson
Herr Tischler Thomas
Görb 29
4822 Bad Goisern am Hallstättersee

+43 699 11710664
tischler_thomas@yahoo.de
www.goiserer-sportfischer.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA
Die Website verwendet Cookies.