Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Hausstätter-Marienbild

Tiefgraben am Mondsee, Oberösterreich, Österreich

​Das Marienbild ist über der Eingangstür vom Hausstättergut angebracht. 

​Wie die Inschrift zeigt (19 Anton und Anna Wesenauer 05) wurde das Haus 1905 gebaut. Das Bild existiert seit damals. Mehrmals musste es erneuert werden. Daran arbeitete unter anderem Malermeister Hans Swoboda aus Mondsee. Zuletzt wurde Prof. Hans Frank mit der Erneuerung des Bildes beauftragt. Auf seinen Rat hin ist das Originalbild nun im Flur des Bauernhauses zu sehen. Über der Eingangstür hängt eine Kopie. Dargestellt sind Maria mit dem Jesuskind, darunter der hl. Florian und der hl. Leonhard.

Erreichbarkeit / Anreise

Routenplaner

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
Sonstige besondere Eignungen

-

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Hausstätter-Marienbild
Am Irrsee 18
4893 Tiefgraben am Mondsee

+43 6232 4166
info@ortedesglaubens.at
www.ortedesglaubens.at/mondsee
https://www.ortedesglaubens.at/mondsee

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA