© Mürbteigkekse003_Heidi Zuschrader
Mürbteigkekse in Sternenform mit Marmelade gefüllt
Mürbteigkekse in Sternenform mit Marmelade gefüllt
SucheSuchen
Schließen

Kekserlduft liegt in der Luft

Es ist soweit - die Zeit für Vanillekipferl, Kekse, Lebkuchen und Co. ist endlich da.
Wenn die selbst gemachten Leckereien im Ofen sind und der Duft nach Schokolade, Zucker und Zimt das Haus erfüllt, machen wir es uns daheim richtig gemütlich.

© Keksteller_Heidi Zuschrader
Weihnachtlich angerichteter Keksteller

Backen ist aus Teig geformte Liebe

 

Der Advent steht bereits vor der Tür und wir freuen uns schon wieder auf köstliche Weihnachtsbäckerei und viele selbst gebackene Leckereien auf dem Keksteller! 

Für einen süßen Start in diese besonderste Zeit im Jahr haben wir drei Lieblingsrezepte gesammelt!

Hobbybäckerin Heidi Zuschrader hat für uns in ihrer weihnachtlichen Rezeptesammlung gestöbert und uns ihre besten Rezepte zum Nachbacken verraten. 

 

Unsere Keksrezepte für den Advent

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren und Naschen!

© Vanillekipferl001_Heidi Zuschrader
Vanillekipferl in Glas angerichtet
Vanillekipferl
Der Klassiker

Zutaten:

250 g Mehl
130 g gesiebter Staubzucker
200 g weiche Butter
130 g Haselnüsse
3 Eidotter
1 Pkg Vanillezucker
1 Msp. Backpulver

Zum Wälzen oder Bestreuen:
1 Pkg. Vanillezucker und Staubzucker

Zubereitung:

Zuerst das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Den Butter in kleine Stückchen schneiden. Die ganzen Zutaten dazugeben und zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und für ca. eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche Rollen formen (ca. 3 cm dick).

Aus dieser Rolle ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und zu Kipferl formen.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 180°C Ober und Unterhitze für ca. 10 Minuten backen.

Die noch warmen Kipferl in der Staubzucker/Vanillezuckermischung wälzen oder bestreuen und danach vollständig abkühlen lassen.

© Butterhupferl_Heidi Zuschrader
Butterhupferl-Kekse in Form angerichtet mit Nussknacker
Butterhupferl
Zergehen auf der Zunge

Zutaten:

350 g Mehl
80 g Puderzucker
2 Pkg. Vanillezucker
280 g weiche Butter
1 TL Backpulver
1/2 Fläschen Butter/Vanille Aroma
1 Pkg. Vanillepudding Pulver

Zum Wälzen oder Bestreuen:
Puderzucker und 1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung:

Für den Teig einfach alle Zutaten miteinander verkneten und daraus eine Rolle mit ca. 1-2 cm Dicke formen.

Kleine Stücke davon abschneiden und zu Kugeln formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen (die Kugeln nicht zu gross formen da sie im Ofen noch etwas auseinander gehen).

Danach mit einer Gabel noch ein Muster draufdrücken.

Im vorgeheizten Backrohr bei 150 °C Ober und Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen.

Staubzucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen und die Butterhupferl noch warm darin wälzen oder bestreuen.

© Mürbteigkekse004_HeidiZuschrader
Mürbteigkekse in Weihnachtsform auf Backpapier
Mürbteigkekse
Lieblinge auf dem Keksteller

Zutaten:

300g Mehl
200 g kalte Butter
100 g Zucker
2 Eidotter

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einen Teig verarbeiten. Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde kalt stellen.

Danach den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2mm dick ausrollen.

Mit beliebigen Formen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170°C Ober und Unterhitze für ca. 8-10 Minuten backen.

Die Kekse auskühlen lassen.

Keksdeckel mit Staubzucker bestreuen und die Keksböden mit Marmelade bestreichen. Danach den Deckel aufsetzten und leicht andrücken.