©
© Klettersteig Mahdlgupf ©TVB Attersee
Ein Kletterer klettert an einem Führungssteil einen steilen Fels hinauf. Unter ihm befindet sich ein See.

Klettersteige
im Salzkammergut

Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mit dem Klick auf den Anmelde-Button stimme ich zu, Newsletter von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH an meine E-Mail-Adresse zu erhalten und akzeptiere, dass meine persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, optional: Anrede, Vor- und Zuname) bis auf Widerruf gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet werden. Ihre bekannt gegebenen Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit und kostenlos wieder von diesem Newsletter abmelden.

Ich habe die Datenschutzerklärung  gelesen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Datenschutzerklärung

Liste der Klettersteige nach Schwierigkeit

Die Schwierigkeitsskala der Klettersteige im Detail:

  • A - Leicht
    Ausreichend Griffe und Tritte, geneigtes bis wenig steiles Gelände, nur kurze, senkrechte Stellen. Für Anfänger geeignet.

  • B - Mittel
    Flaches und steiles Terrain im Wechselspiel. Kurze anstrengende Passagen sind möglich. Gute Stand- und Rastplätze.

  • C - Schwierig
    Steiles Terrain, mit senkrechten, teils ausgesetzten Stellen. Tritte und Griffe sind klein. Anstrengende Passagen sind die Regel. Rastplätze sind gering aber vorhanden.

  • D - Sehr Schwierig
    Ausgesetzt und steile Passagen sind die Regel. Nur wenige Rastmöglichkeiten. Sehr gute Kondition und Klettersteigerfahrung sind notwendig.

  • E - Extrem
    Felsgelände extrem! Ausgesetzt, überhängende Stellen. Keine Rastmöglichkeiten außer durch Gurthängen. Sehr gute Kondition und Klettersteigerfahrung sind notwendig!