© Klettersteig Mahdlgupf ©TVB Attersee
Ein Kletterer klettert an einem Führungssteil einen steilen Fels hinauf. Unter ihm befindet sich ein See.

Klettersteige
im Salzkammergut

 

Liste der Klettersteige nach Schwierigkeit

Damit Sie selbst Ihren passenden Klettersteig finden können, listen wir Ihnen nachfolgend nochmals die Schwierigkeitsskala im Detail auf.

Somit können die Touren besser abgestimmt werden und Risiken aus den Weg geräumt werden.

Schwierigkeitsskala der Klettersteige im Detail:

  • A - Leicht
    Ausreichend Griffe und Tritte, geneigtes bis wenig steiles Gelände, nur kurze, senkrechte Stellen. Für Anfänger geeignet.

  • B - Mittel
    Flaches und steiles Terrain im Wechselspiel. Kurze anstrengende Passagen sind möglich. Gute Stand- und Rastplätze.

  • C - Schwierig
    Steiles Terrain, mit senkrechten, teils ausgesetzten Stellen. Tritte und Griffe sind klein. Anstrengende Passagen sind die Regel. Rastplätze sind gering aber vorhanden.

  • D - Sehr Schwierig
    Ausgesetzt und steile Passagen sind die Regel. Nur wenige Rastmöglichkeiten. Sehr gute Kondition und Klettersteigerfahrung sind notwendig.

  • E - Extrem
    Felsgelände extrem! Ausgesetzt, überhängende Stellen. Keine Rastmöglichkeiten außer durch Gurthängen. Sehr gute Kondition und Klettersteigerfahrung sind notwendig!