© Skifahren © Dachstein Tourismus AG_Erber
Eine Familie mit 3 Kinder steht bereit zur Abfahrt. Dahinter sieht man den verschneiten Dachstein.

Aktivitäten

Abwedeln, aufnehmen und aufleben...

...das sind Aktivitäten in ihrer riesigen Vielfalt in der "Sommerfrische reloaded"

 

Wandern im Oktober

Die Blätter verfärben sich und die saftig grünen Berge werden zu rostbraunen Wäldern. In der Früh hängt der Nebel in den Tälern und die herbstlichen Sonnenstrahlen lassen diesen langsam weichen. Genießen Sie diesen Wandel der Jahreszeiten und erleben Sie das Salzkammergut in voller Herbstpracht. 

Drei Wanderung aus drei Regionen:

- Weitwanderweg in der Region Attersee-Attergau

- Große Almkogelrunde und ein Besuch beim Eibensee von Mondsee aus

- Wanderung zur Simonywarte in Bad Mitterndorf im Auseerland

Weitere Wanderungen

49. Int. Wolfgangseelauf - Salzkammergut Marathon

Beim Wolfgangseelauf am 10. Oktober 2021, Österreichs größtem Landschafts- und Erlebnislauf mit mehr als 4.000 Teilnehmern, wartet jede Menge Laufgenuss.

Die zu weiten Teilen direkt am See verlaufende Natur-Strecke bietet schlicht und einfach alles, was Erlebnis-, Genuss- und Leistungsläufer schätzen. Vier Bewerbe bieten für jede/n die persönlich optimale Distanz.

weiterlesen

Als perfekter Einstiegsbewerb bietet sich der 5,2-km-Panoramalauf an (Start in Strobl).

Ebenso steht der flache 10-km-Uferlauf zwischen Gschwendt und St. Wolfgang am Programm.
Die Anreise zu beiden Läufen erfolgt per Schiff (im Startgeld inkludiert).

Der Klassiker am Wolfgangsee ist und bleibt die 27 km lange Seerunde. Mit der Passage über den Falkenstein (220 Höhenmeter) und unzähligen, landschaftlich einzigartigen Streckenabschnitten wie z. B. in Fürberg und Abersee, entstand aus dem anfänglichen Geheimtipp der Mythos Wolfgangseelauf.

Seit 2011 wird das Laufangebot mit dem Salzkammergut Marathon über die klassische 42,195-km-Distanz abgerundet. Nach dem Start in der Kaiserstadt Bad Ischl und einem gut 15 km langen „Anlauf“ folgt die Originalrunde des 27-km-Klassikers rund um den Wolfgangsee.

Hoisenrad Mountainbiketouren

Lust auf eine Mountainbiketour?  Vom Stadtzentrum geht´s über die Forststraße Brunnleiten und die Reinfalzalm auf die Hoisnradalm. Oben angekommen sorgt Hüttenwirt Hans Reiter für feinste Schmankerl aus der Region und kühle Erfrischungen. 

Sportveranstaltungen im September

ASVÖ King of the Lake, 24h Trophy, Mozart 100

ASVÖ King of the Lake geht in seine 11 Runde

Am 18. September 2021 wird wieder fleißig geradelt rund um den Attersee- der ASVÖ King of the Lake geht in seine 11. Runde! Auf der für den Verkehr komplett gesperrten Uferstraße werden neben den Einzelstartern auch dieses Mal wieder 4er Teams, sowie 10er Teams die 47,2 Kilometer um den See in Angriff nehmen. 
 

weiterlesen

mozart 100 – Salzburg Ultra Trail
4. September 2021

Der mozart 100® führt Trailläufer durch die Vielfalt und Schönheit des Salzburger Lands, das ein einzigartiges und unvergessliches Lauferlebnis garantiert. Bei sechs unterschiedlichen Streckenlängen von 108 bis 9 Kilometern sollte für jeden Athleten der richtige Bewerb dabei sein.
Bei den Teambewerben kannst du mit deiner Familie oder Freunden die Ultra-Distanzen gemeinsam bewältigen.

24h Trophy - Fuschlseeregion - Wolfgangsee - MondseeIrrsee

Faszinierende Bergseen, sattgrüne Wiesen und unberührte Pfade – das Salzkammergut beherbergt Naturjuwele, soweit das Auge reicht. Vom 10. bis 11. September 2021 können Outdoorfans bei der Biolectra 24h Trophy zum vierten Mal in Folge die schönsten Sehenswürdigkeiten des Salzkammergutes hautnah erleben. 

 

© Wandern-Gosau-Donnerkogel©BestofWandern-Thomas-Bichler
Eine Famiie geht auf einem Wanderweg wandern. Vor Ihnen türmen sich die Berge auf.

*BEST OF WANDERN – TESTCENTER*

Du willst wandern gehen, hast aber keine passenden Schuhe? Deine Regenjacke ist undicht und du willst vor dem Kauf ein paar Modelle testen? Wolltest du schon immer mal wissen, wie es sich mit Trekkingstöcken läuft und welcher Rucksack für dich am besten passt?
Dann bist du im Best of Wandern Testcenter in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut im Büro in Gosau genau richtig. Du kannst dir verschiedene  Ausrüstungsgegenstände zum Wandern ausleihen und kostenlos testen. 
 

weiterlesen

Zur Auswahl stehen:
•    Wanderschuhe von SCARPA
•    Rucksäcke, Kindertragen und Outdoorjacken von VAUDE
•    Outdoorferngläser von ZEISS
•    Trekkingstöcke von BLACK DIAMOND
•    der stylische Wanderstock "Gemse" der LEBENSHILFE DETMOLD
•    EUROSCHIRM Trekkingschirme
•    TAHUNA/TEASI GPS-Geräte
•    Schneeschuhe von TUBBS
•    snowline Spikes
•    Outdoorrock Warmini

Du kannst dir gerne telefonisch vorab deinen gewünschten Artikel zum Ausleihen vorreservieren, um sicherzugehen, dass beispielsweise die gewünschte Schuhgröße für die Wanderschuhe nicht schon vergeben ist.
Reservierung unter: +43 595095 20 oder gosau@dachstein-salzkammergut.at

Wassersport und Wasserspaß am Wolfgangsee

Egal ob Segeln oder Surfen, Tauchen oder Stand Up Paddeln, Wasserski oder Wakeboarden, Kanu oder Kajak, der glasklare Wolfgangsee bietet ganzjährig erfrischende, coole und actionreiche Abenteuer! Dazu laden die umliegenden Seebäder und Badestrände zu einem erholenden Bad in der Sonne ein. Alle Informationen finden Sie HIER!

Gemeinsames Open-Water-Schwimmen im Fuschlsee

Bei entspannter Atmosphäre und ohne Wettkampfstress geht es gemeinsam ins Wasser. In der Regel werden zwei unterschiedliche Strecken angeboten, die zwischen 1.000m und 1.500 m liegen.

weiterlesen

Die Wasserrettung der Fuschler Feuerwehr ist bei allen Terminen vor Ort.

Neoprenanzüge der aktuellen sailfish Modellpalette stehen bei jeder Veranstaltung zum Ausleihen und Testen bereit. Teilnahmegebühr EUR 15,-

 

Diese umfasst:

- einen Wertsachen-Aufbewahrungsservice

- die swimnights Badekappe

- kostenloses Ausleihen von sailfish Neoprenanzügen

- die Streckensicherung durch die Wasserrettung

 

Nicht inbegriffen ist der Eintritt ins Fuschlseebad (ab 18:00 Uhr 3,60 EUR) sowie die evtl. anfallende Parkgebühr (ab 18:00 Uhr kostenlos, zuvor 1,50 EUR).

 

Zeitplan:

18:00 - 18:30 Uhr Registrierung (Haftungsausschluss für alle!)

18:35 - ca 19:30 Uhr Freiwasserschwimmen mit gemeinsamen Start

Fuschlseelauf & Crossing

Am 29. August findet dieses Jahr wieder der Fuschlseelauf in Fuschl am See statt. 12 km geht es immer direkt am Seeufer entlang rund um den Fuschlsee. Eine Labestation stärkt die Läufer mit Erfrischungen bei halber Strecke.  
 

weiterlesen

Für die kleinen Nachwuchsläufer gibt es auch einen speziellen Kinderlauf. 

Für das leibliche Wohl wird vom Sportverein anschließend gesorgt. 

Alle Informationen finden Sie unter: www.fuschlseelauf.com

PRO BEACH BATTLE feiert  10-Jahres Jubiläum

Nach einem Jahr Pause kehrt das PRO Beach Battle, das größte nationale Beachvolleyball Event in Österreich,  im Rahmen der Austrian Beachvolleyball Tour vom 19. - 22. August 2021 in das Strandbad Litzlberg am Attersee zurück. Freuen Sie sich im vergrößerten Stadion auf spannende Matches sowie ein umfassendes Unterhaltungsprogramm und sichern Sie sich schon jetzt Ihre Tickets. 

Ticket buchen

Canyoning in der Fuschlseeregion

Der Sommerhitze entfliehen in der der tiefsten Schluchten im Salzkammergut. Die Strubklamm zwischen Faistenau am Hintersee und Ebenau bietet Abenteuer-Hungrigen die Möglichkeit an Ihre Grenzen zu gehen und dabei das kühle Nass zu genießen. Bei den beiden ansässigen Guides vom Canyoning Team Strubklamm und Vertical One sind die Gäste in Besten Händen.

 

 

 

 

Mehr Information
© Drohnenaufnahme-Tauplitzalm©TVB Ausseerland/TomLamm
Ein See am Berg eingebettet in Bäumen und schroffen Felswänden.

1 hike 6 lakes

1 Wanderung 6 Seen Dein Bergerlebnis im Ausseerland - Salzkammergut

1 See ist nicht genug! Und deshalb stellen wir euch heute die 6-Seen-Wanderung auf der Tauplitzalm vor. 
Vom Fuße des Lawinensteins beim Krallersee beginnend führt die Wanderung über das größte Seen-Hochplateau Mitteleuropas in 1600 m Seehöhe.
 

 

weiterlesen

Die Dauer der Wanderung und die Anzahl der erwanderten Seen können je nach Lust, Laune und Ausdauer angepasst werden. Mehrere Gasthöfe und Hütten laden auf der Tauplitzalm zum Einkehren und Stärken nach der Wanderung oder einfach zwischendurch ein.

 

Mehr Information: ausseerland.salzkammergut.at/en/oesterreich-tour/detail/430006123/6-seen-wanderung-auf-der-tauplitzalm.html

Winzer Golfraos 17. 07. 2021

Ein Highlight, das in jeden Golf-Turnier Kalender aufgenommen gehört, findet auch heuer wieder statt. Die "18-Loch" am Fuschlsee verbunden mit einer Zillenfahrt sind einzigartig und eine Besonderheit von Golf und Seen.

Die Winzer Golfroas ist das Golferlebnis der besonderen Art.

2 Golfplätze | Zillenrundfahrt über den Fuschlsee | 6 Weinbaugebiete

Nach den ersten 9 gespielten Löchern im GC Schloss Fuschl geht es mit der Zille über den Fuschlsee zum GC Waldhof um dort die nächsten 9 Loch zu spielen. Halfway inkl. einem Glas Wein gibt es während der Überfahrt.

(Golfroas nur bei Schönwetter - Abendprogramm bei jeder Witterung; Änderungen vorbehalten)

© Tauchen im Attersee
Ein Taucher springt von einem Steg aus in voller Montur in einen See. Ein weiterer Taucher befindet sich schon im Wasser. Im Hintergrund Berge.

Attersee-Attergau

Tiefgründiges

Die Sommerfrische strahlt auch unter Wasser. Um das zu erleben, tauschen Neulinge die Bergschuhe gegen Flossen und „Wandern mit der Taucherbrille“ im Gimbach. Beim Flussschnorcheln in Ager und Traun ist 100 % Fischerlebnis garantiert! Und Tauchprofis aus ganz Europa gleiten ab in die Tiefen des Attersees, denn sie wissen, dank der geologischen Gegebenheit, sieht man hier an einem Sonnentag bis zu 30 Meter weit. Ohne künstliches Licht.

attersee-attergau.at

© Action
Ein Surfer nimmt gerade eine eine Welle. Im Hintergrund Bäume.

Traunsee-Almtal

Die Nummer Eins

In Ebensee surft man seit diesem Frühjahr auf der größten Flusswelle Europas. „The Wave“, wie man sie nennt, wird durch zwei geniale, hydraulische Metallklappen gesteuert und nimmt es sogar mit Meereswellen auf. Unser Tipp: 3-Stunden Basiskurs buchen und lossurfen.

theriverwave.com

© Canyoning ©SLT/ Grössinger
Ein Mann ausgestattet mit Neoprenanzug und Helm taucht gerade aus dem Wasser auf. Im Hintergrund Felsen.

Fuschlseeregion

In der wilden Natur

Abenteurer und Könner zieht es zum Canyoning nach Ebenau. Dort startet die aufregende Halbtagestour in die 2,7 Kilometer lange Stubklamm. Mit bestens trainierten Guides geht es von Felsen zu Felsvorsprung und zu eiskalten Tümpeln hinab, während die Wasserfälle neben und unter einem vorbeitosen. Nichts für Angsthasen, aber genial für alle, die die Kraft der Natur spüren wollen.

hotel-obermayr.at

© SUP Yoga Weiße Taube Mondsee ©TVB Mondsee-Irrsee
Vier Personen befinden sich auf je einem SUP auf dem Mondsee. Sie betreiben Yoga auf den SUPs. Im Hintergrund am Seeufer mehrere Häuser und schließlich Berge.

Mondsee-Irrsee

Sonnengruß vom Wasser

Echte Yogis gehen nicht auf Urlaub, sie wechseln nur den Ort des Entspannens. In der salzkammerguten Sommerfrische wird Yoga jedenfalls groß geschrieben. Überall und in allen Levels werden Kurse angeboten. Vor traumhaften Kulissen, das versteht sich. Am Mondsee kann man sogar unter Anleitung mitten am See auf SUP-Boards in Position gehen. So wird aus einem OM ein Ohhhhhh!

mondsee.at

Richtig gut gelaufen

Wer Richtung Wolfgangsee unterwegs ist, sollte in jedem Fall seine Laufschuhe einpacken. Nicht, weil man hier so viel zu Fuß gehen muss, sondern weil man rund um den See überall und „aussichtsreich“ Laufen und Walken darf.  Denn neben dem perfekt ausgebauten Radwegenetz – Interessierte fragen bitte im Tourismusbüro nach dem BIKE THE LAKE Programm – warten hier 11 geniale Runden und Strecken auf Bewegungsbegeisterte. Für jede Leistungsgruppe ist etwas dabei, vom Einsteiger bis zur Rennmaschine. Und alle eint das Glück in eine der schönsten Landschaften unterwegs zu sein.

wolfgangsee.at

© Wandern mit Familie bei Strobl am Wolfgangsee ©ÖW/ Stiphout
Eine Familie wandert über ein Feld bergauf. Ein junges Mädchen führt die Restlichen munteren Schrittes an. Im Hintergrund Berge und der Wolfgangsee.

Wolfgangsee

© Gradierwerk ©EurothermenResort Bad Ischl
Ein Paar sitzt in einem Becken der Therme Bad Ischl. Das Wasser um sie herum sprudelt und blubbert.

Bad Ischl

Im Salz baden

Was einst der Mutter von Kaiser Franz Joseph wohl tat, tut uns heute gut: das Schwimmen und Entspannen im Wasser von Bad Ischl. Salz & Sole verwöhnen Haut und Seele und wer sich Zeit für eine Therapie nimmt, unterstützt seinen Körper beim Heilen und gesund werden. Die berühmte Eurotherme lockt mit ihrem 36° warmen Thermalbecken und dazu mit vielen Wellness-und Beautyangeboten. Und in den Hotels rundherum findet man wahre Highlights für einen modernen Erholungsurlaub. Etwa ein Rooftop-Pool im Hotel Royal oder ein 800 m2 großer Wellness-und Saunabereich im Vital Resort Villa Seilern.

eurotherme.at

© Krippenstein Dachstein ©Husic
Ein Paar Wanderer steht am Gipfel eines Berges und bewundert den gegenüberliegenden Berggipfel.

Dachstein-Salzkammergut

Gondel zum Sonnenaufgang

Selten wird man vom Morgen so aufregend schön begrüßt, wie am höchsten Berg des Salzkammerguts. Der magische Moment, wenn sich während der Gondelfahrt die Dunkelheit hebt und rosa Sonnenstrahlen vom Dach des „Stoans“ herunterleuchten, lässt die Gäste in eine wahrhaft atemberaubende Atmosphäre eintauchen. Wer‘s nicht so mit der Morgenstunde hat, wählt eine romantische Vollmondfahrt auf den Krippenstein. Oder ein anderes Angebot aus den höchst originellen Obertrauner Bergerlebnissen. Hauptsache ist, man schnuppert wieder einmal Gletscherluft.

dachstein.salzkammergut.at

© Fischer ©TVB Ausseerland-Salzkammergut/ Pirker
Drei Fischer befinden sich auf einem Boot mitten auf einem See. Im Hintergrund Berge.

Ausseerland

Der Fang des Lebens

Wo Wasser – da Leben. Meist glaubt man dies eher über der Wasserfläche beobachten zu können. Doch der erfahrene Angler weiß es besser: In einer Region mit vielen großen, wie kleinen, Seen und Gewässern, da ist der Fisch nie weit – mag er sich noch so gut verstecken. Als Nahrungsmittel ziert er Stadtwappen und Speiseteller, als Trophäe die ein oder andere Hüttenwand. Wer sich also aufmacht, mit gültiger Lizenz und etwas Geduld, dem sind ein paar aufregende Stunden in der Natur garantiert. Denn egal ob Indianer, Professor oder gar Schneider – am Ende des Tages wartet die eine Wahrheit: Das Glück, intakte Natur hautnah genießen zu dürfen, kann nicht gefangen werden. Es kommt zu einem geschwommen.

ausseerland.at