Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Der September im Salzkammergut

Bad Ischl

Der Bauernherbst feiert 2020 sein 25jähriges Jubiläum

Unter dem Bauernherbst-Motto „Von Wurzen und Wipfeln“ fokussiert sich der Bauernherbst auch im nächsten Jahr auf alle mit dem „Lebens- und Naturraum Wald“ verbundenen bauernherbstlichen Produkte, Veranstaltungen, Aktivitäten sowie kulinarischen und handwerklichen Möglichkeiten.

Alle Termine und Themenschwerpunkte finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen in Bad Ischl

Hier erfahren Sie, was sich in Bad Ischl sonst noch tut. Von Flohmärkten über Führungen bis hin zum Restlmarkt, an welchem die Ischler Fachgeschäfte diverse Restwaren aus ihrem Sortiment zu besonderen Schnäppchenpreisen anbieten!

Mondsee-Irrsee

Auf der Alm da gibt’s…a Brettljausn!

Hoch-Genüsse in der Region Mondsee-Irrsee

Eine Region mit zwei Seen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten:

Der Mondsee, ein Freizeit-Eldorado zum Wandern, Schwimmen oder Radfahren, malerisch in einer saftig grünen Mittelgebirgslandschaft gelegen und dann, ganz konträr, der kleine Irrsee mit seinen ausgedehnten Mooren und Schilfgürteln, der zur Gänze unter Naturschutz steht und besonders Naturliebhabern und Erholungssuchenden den lang ersehnten Ausgleich zum stressigen Alltag bietet.

Die Gemeinsamkeit der Seen: Kulinarische Genüsse!

Seien es der vorzügliche Heumilchkäse der Bio-Käserei Hingerer oder die viele leckeren Milcherzeugnisse vom Aubauer. Eier von den glücklichen Hühnern des Entachernwirtes, der dafür sogar mit dem Artenschutz-Siegel von Vier Pfoten ausgezeichnet wurde, oder Honig von nicht minder glücklichen Bienen aus einer unserer Bio-Imkereien.

Eine Kombination aus vielen heimischen Produkten genießt man am allerbesten bei einer zünftigen, oberösterreichischen Brettljause. Am authentischsten wird diese auf einer Alm oder in einem Bergbauernhof, zum Beispiel im Hochsernerhof oberhalb des Irrsees genossen.

Angebote und Veranstaltungen rund um das Thema Kulinarik

Hochgefühle auf dem Mountainbike

In der Region Mondsee-Irrsee kann man mit dem Mountain- oder E-Mountainbike einige schöne Almen erreichen.

Die Hochalm am Mondseeberg zum Beispiel. Auf diese, von Mondsee aus einfach erreichbare Alm, trieben früher die Mönche des Klosters Mondsee ihr Vieh und erzeugten schmackhaften Käse. Heute ist die Hochalm leider nicht mehr bewirtschaftet, dafür kann man die Ruhe und die traumhafte Aussicht auf das Höllengebirge genießen.

Für einen Almausflug legen wir unseren Gästen auch die Eisenauer Alm ans Herz! Auf der weitläufigen Alm unterhalb des Schafberges macht es sich nicht nur das Weidevieh gemütlich, sondern auch eine Vielzahl an Wanderern und (E-)Mountainbikern.

Attersee-Attergau

Familien-Wanderfest am Attersee

Am 6. September 2020 findet das erste AbenteuerWanderSpaß Fest statt! Eröffnungsstation ist der Landungsplatz in Attersee am Attersee. Mit Anmeldung kann man am Vormittag am Keltenzug teilnehmen. Am Nachmittag ab 13:30 bis 17:00 Uhr sorgen Abenteuerstationen entlang der neun AbenteuerWanderWege für ganztägigen und kostenlosen Wanderspaß. Eintritt frei!

Los geht es am Landungssteg in Attersee ab 9:30 Uhr mit Maskottchen Perla sowie einer Infostation. Um 10:00 Uhr können Familien kostenlos mit der Atterseebahn auf Abenteuerreise starten – eine Anmeldung unter info@attersee.at ist unbedingt erforderlich, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

weiterlesen

Gemeinsam mit einer Keltin geht es zu Fuß zum Bahnhof Attersee. Abfahrt mit der Atterseebahn ist um 9:59 bis zur Haltestelle Kogl, nach einer kurzen Wanderung erreicht man das Keltenhaus, nahe des Landgasthofes Spitzerwirt. Dort erfährt man bei Lagerfeuer und Stockbrotbacken Wissenswertes über eine längst vergessene Zeit. Zurück geht es individuell per Zug.

Das Programm der Abenteuerschifffahrt um 10:00 Uhr, ausgehend vom Ort Attersee am Attersee, wurde bereits beim ersten Termin im April 2020 online kommuniziert und fand großen Anklang. "Bereits jetzt ist die Sonderschifffahrt, welche uns dank Frau Kommerzialrat Doris Schreckeneder und ihrem Team der Attersee Schifffahrt an diesem Tag zur Verfügung gestellt wurde, ausreserviert!", freut sich Angelina Eggl vom Tourismusverband Attersee-Attergau und fügt hinzu: "Schön, dass uns so viele Kinder zur Taufe der Holzfiguren von Gustl und Perla nach Weyregg begleiten!".

Die Figuren wurden mit viel Liebe zum Detail von Bruno Hemetsberger geschnitzt und von Herrn Erwin Kreuzer bemalt, das Material wurde vom Ortsverein Weyregg zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

Neben dem Abenteuerschiff & dem Keltenzug haben Familien auch die Möglichkeit, das Gläserne Tal zu besuchen. Im Rahmen des AbenteuerWanderSpaßes finden bereits ab 10:00 Uhr im Gläsernen Tal, Treffpunkt Wasserrad, direkt beim Wirtshaus zum Freudenthal, geführte Kinder-Bachwanderungen statt - Gummistiefel nicht vergessen! Mit etwas Glück findet man auch heute noch abgeschliffene Glassteine von der Glaserzeugung. Man kann auch den Glasbläsern über die Schulter schauen und das Schaudorf ist geöffnet. Hier ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Rückfragehinweis:

Tourismusverband Attersee-Attergau Simone Süß, Presse

Tel. +43 7666 7719-86

suess@attersee.at

www.attersee-attergau.at

www.facebook.com/attersee

www.instagram.com/attersee_salzkammergut

Weitere Veranstaltungen in der Region Attersee-Attergau

King of the lake

Am 19. September 2020 ist es wieder soweit – über 1.200 Rennradfahrer werden auf der für den Verkehr vollständig gesperrten Straße rund um den Attersee ihr Bestes geben. Bei der 10. Auflage des ASVÖ King of the Lake kämpfen nicht nur Profis um Sekunden und Meter, auch das aus hoch motivierten Amateuren bestehende internationale Starterfeld sorgt für Spannung pur in Europas einzigartigstem Zeitfahrrennen rund um den Salzkammergutsee.

Alle Infos

Europameisterschaften der 49er, 49er FX und Nacra 17

Die Europameisterschaften der Klassen 49er, 49erFX und Nacra 17 werden von 28. September bis 4. Oktober 2020 im Union-Yacht-Club Attersee (UYCAs) ausgetragen. Die drei olympischen Bootsklassen werden ihre Titelkämpfe erstmals in Österreich abhalten.

Die für Mitte Mai am Gardasee geplanten Europameisterschaften der 49er, 49erFX und Nacra 17 wurden aufgrund Corona neu vergeben, den Zuschlag erhielt die Bewerbung vom Union-Yacht-Club Attersee. Damit werden die drei olympischen Bootsklassen ihre Titelkämpfe von 28. September bis 4. Oktober 2020 erstmals in Österreich abhalten.

Alle Infos

Traunsee-Almtal

WALDNESS® Auszeit in der Region Traunsee-Almtal!

Das Natururlaub Angebot in der 1. Europäischen WALDNESS Destination

Qualitativer Wald-Urlaub mit Experten. Die Nachfrage nach Erholungsangeboten in der Natur steigt vor allem in Zeiten von "physical distancing" und Home-Office stetig an und man empfindet das Draußen-sein in der Natur als besonders wohltuend und erholsam. Das ist ja eigentlich nicht neu, dieser Trend, der aus Japan kommt (“Shinrin Yoku“ = Waldbaden), das Besinnen auf die natürliche Heilkraft des Waldes, wird uns aber gerade jetzt wieder sehr bewusst!

Zu den Angeboten

Die Region Traunsee-Almtal ist Europas  1. WALDNESS®. Destination. Kein Wunder, zählt doch das Almtal im Salzkammergut zu den waldreichsten Regionen in Österreich! Um das WALDNESS-Angebot für unsere Gäste erlebbar zu machen, dürfen wir hier die Termine für die restlichen WALDNESS® Auszeit Pauschalen 2020 übermitteln.

Das zauberhafte, waldreiche Almtal bietet viel Raum für ein ganz ursprüngliches Naturerlebnis: Wilde Bergkulissen, Wege, Lichtungen und blühende Wiesen entlang der herrlich klaren Flüsse und Seen – und vor allem ausgedehnte Wälder voller selten gewordener Arten. Diese wundervolle Atmosphäre ist eine einzigartige Einladung zu gesunder Entspannung für Körper und Seele.

Zu den Angeboten

Wander- und Bergerlebnisse

Wander & Bergerlebnisse in der Ferienregion Traunsee-Almtal

In der Wanderregion rund um den Traunsee und im Almtal ist für jeden das richtige Angebot dabei. Dort, wo sich Erde und Himmel scheinbar treffen und man das Gefühl hat, mit den Fingerspitzen das Blau berühren zu können, da ist der Traunsee und das Almtal ganz nah. Was das bedeutet? Dass Wanderer hier genau richtig sind.

Die Feuerkogel Seilbahn etwa bringt die Besucher von Ebensee aus auf das sonnigste Hochplateau Oberösterreichs. Neben herrlichen Blicken auf den Traunsee gibt es dort auch eine einzigartiges Latschenlabyrinth und einen Karst- und Dolinen-Erlebnisweg zu erkunden.

Einige Kilometer weiter nördlich erstreckt sich der Gmundnerberg über dem Traunsee. Der Erlebnisweg „G(eh) Wandern & G(eh)nießen“ bietet speziell Kindern elf interaktive, humorvolle Erlebnisstationen. Hier können sich junge Wanderfreunde intensiv und spielerisch mit dem Thema Gehen, Motorik, Natur, Landwirtschaft und Kulinarik auseinandersetzen.

Auch für Pilgerfreunde gibt es mit dem 2017 eröffneten Josefweg das passende Angebot. Dieser spirituelle Wanderweg von Altmünster am Traunsee nach Weyregg am Attersee und retour erstreckt sich auf insgesamt 65 km, die in drei Tages-Etappen zu jeweils sieben, fünf und acht Stunden aufgeteilt sind, lassen genug Zeit um in der einzigartigen Landschaft des Naturparks Attersee – Traunsee, dem Ziel und auch sich selbst, ein Stück näher kommen.

Das Naherholungsgebiet und Wanderparadies am Gmundner Hausberg bietet eine gemütliche Variante, um den herrlichen Ausblick über den Traunsee vom Gipfel aus zu genießen! Dank der barrierefreien Grünberg-Seilbahn können die knapp 600 Höhenmeter auf den Grünberg gemütlich und ohne Anstrengung überwunden werden. Am Gipfel erwarten Sie ebenfalls Angebote wie die 1,4 km lange Sommerrodelbahn, welche stolz den Namen "Grünberg-Flitzer" trägt.

Die passende Tour gibt es natürlich auf für die Feinschmecker unter uns, mit der Genuss am Almfluss Route wurden Wandern und Genießen miteinander vereint. 52 km lang führt Sie der Weg durch das Almtal am Almufer entlang und bei zahlreichen Genussbetrieben vorbei bis zum Ziel am Almsee.

Und mehr-Tages Wanderer können den sensationellen Salzkammergut Weitwanderweg erkunden. Eine Etappe des Berge-Seen-Trails verbindet das Almtal mit dem Traunsee. So kann man vom Almsee in Grünau entlang der Alm über den Laudachsee nach Gmunden am Traunsee wandern.

Ruhig und kristallklar liegt er da, der Traunsee!

Ober-und Niederwind sorgen für reichlich Bewegung auf der Oberfläche. Es scheint, als würde der Traunsee selbst dazu einladen, die Segel zu setzen, den Sprung ins kühle Nass zu wagen oder einmal etwas Neues auszuprobieren. Der Traunsee gilt zu recht als eines der schönsten Segelreviere in den Alpen. Dank der besonderen Thermik kommen Wind- und Kitesurfer voll auf Ihre Kosten.

Wasserratten aufgepasst- jede Menge Spaß ist garantiert! Sie wollten schon immer mal eine neue Wassersportart ausprobieren? Die Profis der Wassersportarena zeigen unseren Gästen, wie einfach es ist! Am Traunsee ist für jedem etwas dabei, ob Segeln, Tauchen, Wasserski, Wakeboarden, Kitesurfen, SUP oder Kajak und Kanu – und seit 2020 NEU „The Riverwavedie größte, künstliche Flusswelle in Europa.

Ausseerland

Dein Bergerlebnis im Ausseerland - Salzkammergut

1 See ist nicht genug! Und deshalb stellen wir unseren Gästen heute die 6-Seen-Wanderung auf der Tauplitzalm vor.

Vom Fuße des Lawinensteins beim Krallersee beginnend führt die Wanderung über das größte Seen-Hochplateau Mitteleuropas in 1600 m Seehöhe. Die Dauer der Wanderung und die Anzahl der erwanderten Seen können je nach Lust, Laune und Ausdauer angepasst werden. Mehrere Gasthöfe und Hütten laden auf der Tauplitzalm zum Einkehren und Stärken nach der Wanderung oder einfach zwischendurch ein.

Klettern im Ausseerland

Sisi, Sophie & Gamsblick – das aussichtsreiche Klettertrio im Ausseerland - Salzkammergut. Drei Klettersteige mit unterschiedlichen Herausforderungen und Schwierigkeitsgraden bieten das perfekte Bergerlebnis für alle Sportbegeisterten. Der Klettersteig SOPHIE am Loser ist perfekt für Einsteiger oder eine gemütliche Tour. SISI und Gamsblick sind für geübte Kletterer ein einzigartiges Abenteuer mit traumhaften Ausblicken.