©
© Weisses Rössl ©Österreich Werbung/ Andreas Hofer
Zwei Damen lehnen am Poolrand des Outdoor Pools im Weissen Rössel. Im Hintergrund fährt ein Schiff über den Wolfgangsee und Berge erstrecken sich in den Himmel.
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Topfennockerl

(4 Portionen à 2 Stück) nach dem Rezept von Christina und Manfred Mayer, Genuss am See, Ödensee

ZUTATEN

  • 270 g Topfen (20%F.i.T)
  • 70 g Sauerrahm
  • 70 g Mehl
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Prise Salz

 

FÜR DIE GARNITUR NACH BELIEBEN

  • Vanillepuderzucker
  • geröstete Semmelbrösel
  • Dazu passt Preiselbeersauce oder Apfelmus

 

ZUBEREITUNG

  • Topfen, Sauerrahm, Mehl, Ei und Salz kurz mischen und etwa zwei Stunden kühl stellen.
  • Nockerl formen, in leicht gesalzenes kochendes Wasser einlegen, kurz aufwallen lassen und nahe dem Siedepunkt etwa fünf bis sechs Minuten ziehen lassen. Herausnehmen und kurz abtropfen lassen. In den gerösteten Bröseln wenden und anzuckern. Pro Portion zwei Nockerl mit Preiselbeersauce oder Apfelkompott anrichten.
  • Tipp: Die Nockerl entweder mit zwei nassen Löffeln formen oder mit einem nassen Löffel aus der Masse ausstechen.