Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Ribiselschnitte mit Schneehaube

ZUTATEN

  • 400 g verlesene Ribiseln
  • 150 g Feinkristallzucker
  • 4 Eidotter
  • 30 ml warmes Wasser
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 250 g glattes Weizen- oder feines Dinkelmehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 80 ml Milch
  • 90 g zerlassene Butter
  • Butter und Mehl für das Blech

Für die Schaummasse

  • 4 Eiklar
  • 210 g fein gesiebter Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Prise Salz

 

ZUBEREITUNG

  • Ribiseln waschen, verlesen und gut abtropfen lassen.
  • Backrohr auf 170 °C vorheizen, eine passende Kuchenform (ca. 27 x 35 cm groß) mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestreuen oder mit Backpapier auslegen.
  • Dotter mit Zucker, Wasser sowie Vanillezucker hell und schaumig aufschlagen.
  • Backpulver mit Mehl vermischen und abwechselnd mit Milch und zerlassener Butter untermengen.
  • Masse in die vorbereitete Kuchenform streichen und im vorgeheizten Backrohr ca. 13 Minuten hell anbacken.
  • In der Zwischenzeit Eiklar mit Salz, Vanillezucker und Zucker mit dem Handmixer zu cremig-steifem Schnee aufschlagen. Ribiseln vorsichtig unter die Schaummasse mengen und auf den vorgebackenen Boden streichen. Hitze auf 140 °C reduzieren und ca. 25 Minuten fertig backen.

 

VORBEREITUNGSZEIT: ca. 15 Minuten
BACKZEIT: insgesamt ca. 40 Minuten
BACKROHRTEMPERATUR: erst 170 °C dann auf 140 °C senken

Die Website verwendet Cookies.