Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Static Map

Strubklamm

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Besondere Eigenschaften
Haustiere sind herzlich willkommen
für Gruppen geeignet
Zwischen dem Strubklammsee und dem Wiestal-Stausee zwängt sich der Almbach durch ungeheure Felsengen.

Der canyonartige, durch Erosion entstandene Taleinschnitt von einigen Kilometern Länge bildet die sogenannte Strubklamm. Entlang dem nördlichen Absatz dieser bizarren Talschlucht aus Dolomitengestein führt die Fahrstraße. Auf der Südseite, wo sich die Landschaftsbildung etwas sanfter entfaltet hat, verläuft der seit unvordenklichen Zeiten benutzte Metzgersteig. Dieser ist ein wichtiges Teilstück der Verbindung zwischen Adnet und Faistenau. Am Beginn des Wanderweges - Strubklammsee - wird auf einer Tafel die Sage vom "Mord vom Metzgersteig" beschrieben.

Durch die Klamm führt jedoch kein Wanderweg!

Mit dem Auto
Anreise über die A1 Westautobahn – Abfahrt Thalgau.
Folgen Sie in Hof bei Salzburg der Bundesstraße (B 158) bis zum Kreisverkehr Baderluck. Bei der 1. Ausfahrt biegen Sie in die Hinterseestraße ein und nach einigen Kilometern erreichen Sie Ihren Urlaubsort Faistenau.

Mit dem Postbus
Vom Salzburger Hauptbahnhof gibt es beste Postbusverbindungen in die Fuschlseeregion bzw. nach Faistenau. Alle Busverbindungen finden Sie online unter www.postbus.at.

Mit dem Zug
Infos über Zugverbindungen finden Sie unter www.oebb.at bzw. www.bahn.de

Mit dem Flugzeug
Der Salzburger Flughafen W.A. Mozart befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Salzburg. Die Buslinie 2 bringt Sie zum Hauptbahnhof, wo Sie in den Postbus umsteigen können.

Kontakt & Service

Strubklamm
Zwischen Strubklammsee und Wiestal-Stausee
5324 Faistenau

Telefon: +43 6226 8384-41
E-Mail: faistenau@fuschlseeregion.com
Web: www.faistenau.at

Strubklamm
Zwischen Strubklammsee und Wiestal-Stausee
5324 Faistenau

E-Mail: faistenau@fuschlseeregion.com
Web: www.faistenau.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

Geführte Canyoning-Touren - nur unter Anmeldung möglich

Allgemeine Preisinformation:

Die Besichtigung der Strubklamm ist kostenlos.

Anreise

Erreichbarkeit/Anreise

Mit dem Auto
Anreise über die A1 Westautobahn – Abfahrt Thalgau.
Folgen Sie in Hof bei Salzburg der Bundesstraße (B 158) bis zum Kreisverkehr Baderluck. Bei der 1. Ausfahrt biegen Sie in die Hinterseestraße ein und nach einigen Kilometern erreichen Sie Ihren Urlaubsort Faistenau.

Mit dem Postbus
Vom Salzburger Hauptbahnhof gibt es beste Postbusverbindungen in die Fuschlseeregion bzw. nach Faistenau. Alle Busverbindungen finden Sie online unter www.postbus.at.

Mit dem Zug
Infos über Zugverbindungen finden Sie unter www.oebb.at bzw. www.bahn.de

Mit dem Flugzeug
Der Salzburger Flughafen W.A. Mozart befindet sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Salzburg. Die Buslinie 2 bringt Sie zum Hauptbahnhof, wo Sie in den Postbus umsteigen können.

Parken

  • Garagen-Parkplätze: 0
  • Behinderten-Parkplätze: 0

Parkgebühren

keine

Anreise

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Haustiere erlaubt

Saison

Frühling, Sommer, Herbst, Winter

Sehenswürdigkeiten
Faistenau

Zwischen dem Strubklammsee und dem Wiestal-Stausee zwängt sich der Almbach durch ungeheure Felsengen. Der canyonartige, durch Erosion entstandene Taleinschnitt von einigen Kilometern Länge bildet die sogenannte Strubklamm. Entlang dem nördlichen Absatz dieser...

Die Website verwendet Cookies