Willkommen
im Salzkammergut

Unterkunft buchen

Kinder
Reisezeitraum: 2Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen  Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional: Name) werden von der Salzkammergut Tourismus-Marketing GmbH ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. touristische Leistungsträger) zu beantworten sind.

Static Map

Altaussee

Besondere Eigenschaften

Daten & Fakten

  • Einwohner: 1.818
  • Fläche: 92 km²
  • Seehöhe (von): 720m
  • Seehöhe (bis): 1800m
  • Gemeindeart: Gemeinde
  • Längengrad: 13,765997886657706
  • Breitengrad: 47,64087293230039
Der Zauber von Altaussee steckt schon im Namen des Ortes. Alles hat hier Tradition.

Seit jeher verführt Altaussee kreative Menschen - Maler, Schriftsteller, Musiker - zum Bleiben und Wiederkommen. Wer ihrem Beispiel folgt, ist gut beraten.

Die Landschaft umfängt ihre Gäste mit kalkhellen Gipfeln, Bergwäldern und Blumenwiesen oder als weiße Flächen, schwer von Schnee, legt ihnen einen blanken, blauen See - einmal zum Baden einladend, im Winter in der Kälte dampfend oder mit blankem Eis bedeckt - zu Füßen und schenkt den Augen immer wieder neue Bilder: zum Beispiel von der Seewiese aus über die Wasserfläche ins Salzkammergut hinein, bis zum Dachsteingletscher, von der Ruine Pflindsberg über den Ort und den See. Besonders gerühmt wir der winterliche Tief- und Fernblick vom sonnigen Skiberg Loser auf das Ausseerland, hinweg über König Dachstein bis zu den fernen Gipfeln des Großvenedigers.

Altaussee schmeckt gut: ein frischer Saibling vom Räucherofen ist ein guter Fang für Genießer. Altaussee macht auch anderen Sinnen Freude: die schöne Tracht gehört hier zum Leben und die Volksmusik erst recht. Die Gradieranlage verwöhnt die Atemwege mit Sole und Tannenreisig. Baden, Wandern, Skifahren, Langlaufen, Genießen, Feiern, sich wohlfühlen: das alles ist Altaussee.

Kontakt & Service

Altaussee
Informationsbüro Altaussee im Kur- und Amtshaus
Fischerndorf 61
8992 Altaussee

Telefon: +43 3622 71643-0
Fax: +43 3622 71643-7
E-Mail: info.altaussee@ausseerland.at
Web: www.altaussee.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA

Anreise mit dem Auto:
München - Salzburg - Autobahn Richtung Wien/Linz - Autobahnabfahrt Thalgau - Hof - Bad Ischl - Altaussee

Wien - Linz - Autobahnabfahrt Regau - Bad Ischl - Altaussee

Autobahn Villach - Salzburg - Ausfahrt Radstadt - B 146 bis Trautenfels, B 145 Bad Aussee/Altaussee

Graz - Gleinalmtunnel - Autobahnabfahrt Liezen - Trautenfels - Bad Mitterndorf - Altaussee

Anreise mit der Bahn:
München - Salzburg - Attnang-Puchheim - Bad Aussee - Weiterfahrt mit dem Postbus oder Taxi nach Altaussee

Nürnberg - Passau - Wels - Attnang-Puchheim - Bad Aussee - Weiterfahrt mit dem Postbus oder Taxi nach Altaussee

Wien - Linz - Attnang-Puchheim - Bad Aussee - Weiterfahrt mit dem Postbus oder Taxi nach Altaussee

Bruck an der Mur - Stainach-Irdning - Bad Aussee - Weiterfahrt mit dem Postbus oder Taxi nach Altaussee

Von Bad Aussee Weiterfahrt mit dem Postbus oder Taxi nach Altaussee

Nächstgelegene Flughäfen:
Linz, Graz, Salzburg

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplaner für individuelle Anreise

Ort
Altaussee

Der Zauber von Altaussee steckt schon im Namen des Ortes. Alles hat hier Tradition. Seit jeher verführt Altaussee kreative Menschen - Maler, Schriftsteller, Musiker - zum Bleiben und Wiederkommen. Wer ihrem Beispiel folgt, ist gut beraten. Die Landschaft umfängt ihre Gäste...

Die Website verwendet Cookies.