Winteraktiv am Kasberg ©STMG Stadler

Willkommen
im Salzkammergut

Unterkunft buchen

Reisezeitraum: 2 Nächte
Detaillierte Suchoptionen
Gesamtpreis:
Örtliche Eingrenzung:
Örtliche Eingrenzung
Unterkunft suchen
Unterkünfte werden geladen ...

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Rendezvous von Tradition und Moderne

Rendezvous von Tradition und Moderne

Im Salzkammergut weht ein ganz besonderes Flair: Geschichte mit einem Hauch k.u.k, Tradition durchwirkt mit Gegenwartskunst, Kultur mit einer unverwechselbaren Note Brauchtum.

Kultur im Salzkammergut - das ist eine eigenwillige, aber sehr authentische Mischung aus Tradtion und Moderne.Das Salzkammergut war schon immer ein inspirierender Ort für viele Künstler – von Franz Lehàr über Gustav Mahler und Gustav Klimt bis zu Klaus Maria Brandauer. Kultur der Gegenwart und Vergangenheit treffen im Salzkammergut mit viel Stil und Gefühl zusammen. Weltgeschichte, Brauchtum, Tradition und Gegenwartskultur begegnen, das ist Urlaub im Salzkammergut.

 

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Das Salzkammergut ist reich an Tradition, Geschichte, Kultur und Brauchtum.

Kaum wo sonst wird Kultur so lebendig, Brauchtum so authentisch wie im Salzkammergut. Die Schönheit der Natur hat seit jeher die Menschen zu Besonderem inspiriert. Nicht zufällig haben sich große Künstler hier niedergelassen und einige ihrer wichtigsten Werke erschaffen. Nicht zufällig haben hier Kaiser und Adelige das Salzkammergut als Ort iherer Sommerfrische auserkoren. Im gesamten Salzkammergut weht heute noch jenes Flair, das schon Kaiser Franz Josef und seine Sisi so verzaubert hat. Auf Schritt und Tritt begegnet der Besucher der k-u-k. Monarchie und spürt die gelebte Tradition. Orte, die viel Geschichte und viele Geschichten zu erzählen haben.

Rund um die UNESCO Weltkultur- und Naturerbe- Region Dachstein-Hallstatt strahlt das gesamte Salzkammergut im Glanz eines Juwels. Mit dem Salzabbau in Hallstatt blickt die Region auf eine 8000-jährige Geschichte zurück. Salz ist heute noch ein wichtiges Thema in Salzkammergut.

Geschichte und Tradition spiegeln sich auch im Handwerk wider. Handgemachtes hat seit jeher großen Wert im Salzkammergut. Ob es sich um handgemachte Goiserer handelt, die einst schon der Kaiser getragen hat, um Handdrucke für Trachtenstoffe im Ausseerland, um maßgeschneiderte Dirndln und handgenähte Lederhosen, um Ischler oder Ausseer Hüte: Kleidsames hat eine lange Tradition im Salzkammergut.

Und auch im Instrumentenbau, oder im Kunsthandwerk spielt das Salzkammergut einst wie heute eine wichtige Rolle. Literaten, Dichter, Musiker und Maler finden hier Inspiration und Muße zugleich.

Zahlreiche Musikkapellen, Schützenvereine und Trachtengruppen zeugen von einer lebendigen, authentischen Volkskultur im Salzkammergut.

Kunst und Kulinarik sind ebenfalls untrennbar verbunden: die Kunst des Schnapsbrennens hat etwa eine lange Tradition im Salzkammergut. Meisterköche und Konditoren kreieren Kunstwerke nicht für die Ewigkeit, sondern für den genussvollen Verzehr.

 

 

Die Website verwendet Cookies
Urlaubsland Österreich
Feedback geben und gewinnen!