© Mondseer Hochalm © TVB Mondsee-Irsee/Valentin Weinhäupl
Ein Mann und eine Frau laufen lachend die Wiese entlang.

Hoch zu Ross

Aus der Sattelperspektive ist das Salzkammergut zum Wiehern schön. Einfach herrlich, für Pferd und Reiter.

Für Kinder - und viele Erwachsene - gibt es nichts Besseres: Reiten ist mehr als ein Sport. Das ist die Liebe zu Pferden, der enge Kontakt mit dem Tier, das Naturerleben, das Gefühl der Freiheit. 

Im Sattel oder in der Kutsche

Ob mit wehender Mähne und fliegenden Hufen, oder ganz gemütlich und langsam: vom Ponyreiten bis zum Wanderreiten, von der Schnupperstunde bis zum Reiturlaub: Große und kleine Pferdefreunde sind im Salzkammergut herzlich willkommen!

Wer nicht selbst reiten kann oder will, der ist in einer Kutsche besser aufgehoben: Eine Kutschenfahrt ist ein nostalgisches, unvergleichlich romantisches Erlebnis. Auf jeden Fall die schönste Art, eine Stadtrundfahrt zu machen. Oder eine Fahrt über's Land.

 

Klicken Sie hier für alle Reiterhöfe & Reitzentren im Salzkammergut

 

 

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.