/ / Beschaffenheit Rad- und Wanderwege im Salzkammergut

Beschaffenheit Rad- und Wanderwege im Salzkammergut


Aufgrund des Hochwassers wurden zum Teil auch Rad- und Wanderwege überflutet und beschädigt. Gerne informieren wir Sie über die aktuelle Beschaffenheit der Rad- und Wanderwege im Salzkammergut.

Stand: 4. Juli 2013 - 15:30 Uhr

Über aktuelle Informationen, die uns noch nicht bekannt sind, sind wir natürlich sehr dankbar.

Beschaffenheit Radwege

Wolfgangsee

  • R2 Radweg entlang des Wolfgangsee - keine Probleme bekannt

 

Attersee

  • R2 Radweg am Attersee - keine Probleme bekannt
  • R15 Weißenbachtalradweg - keine Probleme bekannt
  • Mountainbike Strecken in Weyregg am Attersee wieder auf eigene Gefahr befahrbar - erhöhte Vorsicht ist geboten, weil schwere Baufahrzeuge dzt. Arbeiten durchführen!
  • Mountainbike Strecke KABONG zwischen Nußdorf am Attersee/Dachsteinblick und Oberwang (Schindelbaumstubenstraße)

 

Traunsee

  • R2 Radweg von Bad Ischl nach Ebensee ggf. noch problematisch
  • R2 Radweg von Ebensee bis Gmunden problemlos möglich

 

 

Mondsee

  • Mountainbike Strecken Mondseeberg I und II für längeren Zeitraum nicht befahrbar

 

Fuschlsee

  • Derezit sind keine Probleme bekannt.

 

Dachstein Salzkammergut

  • R2 Radweg wieder befahrbar
  • MTB-Strecke Hochmuth gesperrt

  

Ausseerland - Salzkammergut

Folgende Wege sind derzeit nicht begehbar:

  • Radweg Kainischtraun (Zimmerei Köberl bis ASZ Altstoffsammelzentrum)
  • Koppentalradweg (Bahnhof bis Landesgrenze)

Beschaffenheit Wanderwege 

Bei allen Wanderungen empfehlen wir Ihnen in jedem Fall wasserdichtes und festes Schuhwerk zu verwenden, da es aufgrund des Hochwassers vereinzelt bei Teilstrecken zu Vermurungen oder Überschwemmungen kommen kann. 

 

Wolfgangsee

  • Schwarzensee-Rundwanderung ohne Probleme möglich
  • Bürgl-Rundwanderweg - keine Probleme bekannt
  • Blinklingmoos - begehbar (vereinzelt sumpfige und überschwemmte Stellen)
  • Nach Bad Ischl: über Nussensee nicht mehr möglich - Elisabeth-Waldweg gesperrt
  • Brunnwinkel gesperrt
  • Auf den Schafberg ist ein Stück des Weges beschädigt
  • Achenweg bis 14. Juni wegen Wegarbeiten gesperrt

 

Fuschlee

  • Bisher ist nur eine Sperre (Umweg) auf dem Wanderweg rund um den Fuschlsee bekannt - bei der Fuschler Ache ist die Brücke überschwemmt.

 

Attersee

  • In Unterach am Attersee sind folgende Wanderwege gesperrt und nicht begehbar:

    • Burggraben
    • Verbindungsweg Ackerschneid - Schwarzensee - der Schwarzensee ist nur über die Forststraße (gegenüber Camping Eitzinger) erreichbar.
    • Kaplan Themenweg bzw. 2 Seenweg - Sperre vom Schotterweg ab Altstoffsammelzentrum Richtung GH See und ab Firma Ever Pharma am Ende des Mondsees in Richtung Unterach

 

Traunsee

  • Unter folgendem Link informieren wir Sie über die aktuelle Beschaffenheit der Wanderwege in der Ferienregion Traunsee

 

Bad Ischl

  • Elisabeth Waldweg nach Murenabgang langfristig gesperrt
  • Zugang Naglsteig nicht möglich (Brücke vollständig zerstört)
  • Rundweg um den Jainzen wieder begehbar
  • Nussenseeweg wieder geöffnet
  • Aktuelle Infos aus der Region auf der Homepage des OeAV Bad Ischl 


Mondsee

In Mondsee ist folgender Wanderweg bis auf weiteres gesperrt:

  • Helenenweg entlang der Zeller Ache von Mondsee zur Erlachmühle und retour

 

Fuschlsee

  • Derzeit sind keine Probleme bekannt.

 

Dachstein Salzkammergut

 

  • Bad Goisern – Traunreiterweg/Salzkammergut Radweg wieder befahrbar
  • Bad Goisern – Hallstatt (Soleleitungsweg gesperrt)
  • Obertraun – Ostuferwanderweg ist wieder begehbar, die komplette Sanierung wird noch etwas andauern
  • Obertraun – Höhenweg begehbar
  • Obertraun – Weg zu Wasserfallwand begehbar
  • Obertraun – Koppentalrad- und wanderweg zwischen Koppenrast und Bad Aussee gesperrt
  • Obertraun – Koppenbrüllerhöhle wieder geöffnet!
  • Gosau – Grubstraße gesperrt
  • Hallstatt – Echerntal Rundwanderweg gesperrt

 

 

Ausseerland - Salzkammergut

Folgende Wege sind derzeit nicht begehbar:

  • Odenseewanderweg (Zimmerei Köberl bis Wasnbrücke)
  • Koppentalwanderweg (Bahnhof bis Landesgrenze)
  • Eybnerpromenade (Pfarrergraben bis Heizwerk)
Diese Seite teilen